Schwung, der (Schwünge) – spád

od slovesa schwingen.

genitiv Schwunges nebo Schwungs, plurál Schwünge

 

[1] Trotz Vollbremsung donnerte das Auto mit Schwung gegen die Wand.
[1] Wenn du das Seil auf die andere Seite werfen willst, musst du das mit Schwung machen.
[1] Dieser Tänzer hat einen wunderbaren Schwung in den Hüften.
[1] „Er rief den Kosaken, der sein Pferd hielt, befahl ihm, die Tasche und die Flasche an sich zu nehmen, und warf seinen schweren Körper mit einem leichten Schwung in den Sattel.“[1]
[2] Mit einem eleganten Schwung bremste sie vor der Skihütte.
[3] Jetzt bringen wir mal Schwung in den Laden.
[3] Mit Schwung ins Neue Jahr!
[3] Ich fühle mich schlapp und ohne jeden Schwung.
[3] Der Einzelhandel ist im Januar noch ohne Schwung.
[4] Und dann haben sie auch recht schnell einen ganzen Schwung Kinder gekriegt.
Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Schwung holen, mit Schwung
[3] jemanden oder etwas in Schwung bringen, Schwung in etwas bringen, ohne jeden Schwung
[4] einen ganzen Schwung

 

 

komentář